Aktuelles

Corona-MINT-Challenge #1 des SFZ Hamburg: Baue eine KETTENREAKTION!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte und liebe Freunde des SFZ Hamburg,

mit dem Thema KETTENREAKTION haben wir im Moment viel zu tun: Wenn wir in Zeiten des Coronavirus nicht aufpassen, steckt eine Person weitere an und die stecken wieder weitere Personen an…
Deswegen müssen wir im Moment verstärkt mit digitalen Erlebnissen vorliebnehmen. Das bedeutet aber nur, dass wir uns jetzt anders mit spannenden MINT-Themen befassen können, z. B. indem wir eine KETTENREAKTION selber bauen!

Das SFZ Hamburg lädt euch ein, zu Hause die längste, kreativste und vielfältigste KETTENREAKTION zu bauen!

Wie funktioniert das?

  1. SPRICH mit deinen Eltern ab, dass du mitmachen möchtest und frag sie, wo bei euch zu Hause, dieses tolle Experiment am besten Platz hat.
  2. BAUE eine möglichst lange, kreative und vielfältige KETTENREAKTION auf. Nutze dazu Alltagsmaterialien von dir zu Hause.
  3. NIMM ein Video auf, das zeigt wie deine KETTENREAKTIONS-Maschine läuft.
  4. SCHNEIDE das Video. Musik und Effekte sind erlaubt.
  5. LADE dein fertiges Video in einen Cloud-Speicher oder ein Videoportal und schicke es uns zusammen mit einer kurzen E-Mail bis zum 20. Mai 2020, 12 Uhr an kettenreaktionsfz-hamburg.de
  6. GEWINNE einen Preis in den Kategorien “Längste KETTENREAKTION”, “Kreativste KETTENREAKTION” oder “Meiste ENERGIEWANDLUNGEN”.

Die Gewinner werden von unserer Jury ermittelt und voraussichtlich am 27. Mai 2020 bekannt gegeben. Es gibt MINT-COOLe Preise zu gewinnen! Zudem werden die Gewinner zu unserem nächsten realen Pizza-Freitag ins SFZ Hamburg eingeladen.

Die besten Szenen aus allen eingesendeten Videos schneiden wir zu einem Film zusammen und veröffentlichen es auf unseren Seiten.

 

Ein paar hilfreiche und wichtige Tipps:

  1. Lass dir bei deinem Video von deinen Eltern helfen. Du solltest sie in jedem Fall vorher fragen, bevor du die KETTENREAKTION aufbaust. Frage auch, ob sie mit der Veröffentlichung von deinem Videomaterial einverstanden sind. Mit dem Hochladen des Videos stimmst du zu, dass das SFZ Hamburg dieses öffentlich (Webseite u. a.) zeigen darf.
  2. Achte darauf, dass die Kettenreaktion vollständig abläuft. Sollte deine Reaktion im Video stocken, darfst du sie 2x wieder in Gang bringen. Das bringt allerdings Abzüge beim Ranking. Schreib uns in deiner Nachricht, in wie vielen Zügen die Reaktion durchgelaufen ist (0 - 3 Anläufe).
  3. Achte bei den Videoaufnahmen auf eine möglichst gute Qualität. Wichtig ist deine KETTENREAKTION. Personen sollten nicht im Video zu sehen sein.
  4. Schaue dir unsere Linktipps an, um ein paar Beispiele für gelungene KETTENREAKTIONS-Videos zu sehen und deinen Ideen einen Anschub zu geben.
  5. Arbeite gerne auch mit anderen zusammen: Treffen ist im Moment nicht erlaubt. Vielleicht könnt ihr aber gemeinsam im Videochat planen? Natürlich dürft ihr auch als Team ein Video eurer KETTENREAKTION einreichen.
  6. Frage bei uns im SFZ Hamburg unter 040 / 41 34 33 30 oder unter infosfz-hamburg.de nach, wenn dir noch etwas unklar ist.
  7. Los. Los! LOS!!! Fang noch heute an mit deiner KETTENREAKTION!

 

Videos mit Kettenreaktionen zur Inspiration:
Julien Bam
Quarantäne Kultur
OK Go Rube Goldberg Maschine
oder der Kanal von Joseph's Machines