Aktuelles

Schneller, höher, weiter: Erste Intergalaktische Hamburger Papierfliegerweltmeisterschaft legt die Messlatte hoch

In der Woche vor den März-Ferien war es endlich so weit: Auf den Fluren von vier Schulen startete die Erste Intergalaktische Hamburger Papierfliegerweltmeisterschaft – initiiert und unterstützt vom SFZ Hamburg. Ob Schüler oder Lehrer, gewinnen wollten alle. Mit viel Kreativität und Begeisterung wurden die unterschiedlichsten Modelle entwickelt. Natürlich nur gefaltet, nicht geklebt oder zurechtgeschnitten und selbstverständlich aus Schmierpapier – Ehrensache!

Wer beim Fliegen nur an Kerosinduft und Motorenlärm denkt, verpasst so Einiges. Wusstet ihr zum Beispiel, dass die Tragflächen der ersten Flugapparate mit Tierhäuten oder Papier bezogen waren? – Wir haben uns daran erinnert und die Hamburger Schulen eingeladen, mit selbstgefalteten Papierfliegern ins Rennen zu gehen. Durch das Material konnte sich niemand einen Vorteil sichern, auf die Faltkunst und die richtige Flugtechnik kam es an. Mehr als 200 Schüler und Lehrer der Unter-, Mittel- und Oberstufe haben sich der Herausforderung gestellt. Drinnen, ohne Wind und Klimaanlage, für faire Bedingungen. Pro Pilot waren zwei Versuche erlaubt, der bessere zählte.

Und so segelten die schnittigen Flieger durch Hallen und Flure, manchmal sogar über die komplette Länge und vielleicht noch weiter – wäre da nicht die Wand gewesen. Viel Spaß hatten auf jeden Fall alle, die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Ihr findet sie unten. Hier gibt es sogar ein Video vom Gymnasium Lerchenfeld vom Wettbewerb "Die fliegende Lerche", wo man sofort Lust bekommt mitzumachen!

Die Sieger der jeweiligen Schulen und Altersklassen wollten wir zum gemeinsamen Pizzaessen mit unseren Jungforscherinnen und Jungforschern ins SFZ Hamburg einladen. Dann hätten wir uns persönlich kennengelernt und vielleicht gemeinsam an neuen Fluggeräten tüfteln können. Leider heißt es im Moment wegen der Pandemie „Abstand halten“. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Das holen wir nach!

Bis dahin gratulieren wir allen Gewinnerinnen und Gewinnern herzlich und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr – mit hoffentlich noch viel mehr Teilnehmern.

Also wie wär’s? Der Weltrekord liegt bei knapp 83 Metern. Ein erstes Falt-Modell findet ihr hier. Und für alle, die so richtig in die Flugtechnik einsteigen wollen, gibt es hier einen prima Anfang.

Euer SFZ Hamburg

Siegerliste der Ersten Intergalaktischen Hamburger Papierfliegerweltmeisterschaft