Aktuelles

Aktuelle Meldungen

Wenn das Zuhause zum Labor wird: Online-Treffen mit Versuchen zum interaktiven Mitmachen in den eigenen vier Wänden.


Seit Beginn der Pandemie optimieren wir ständig unsere Konzepte, damit wir mit euch gemeinsam MINT-aktiv sein können. Auch die Frage, wie wir das Forschen vor Ort so sicher wie möglich gestalten…


Island – eine Insel, „geprägt durch Feuer und Eis“ – ist ein ideales Raumbeispiel für die Umsetzung des Schwerpunktthemas für Jahrgang 10 „Endogene und exogene Kräfte und Prozesse“.


Die 2. Regionalkonferenz Schule-MIT-Wissenschaft Hamburg fand aufgrund der Gegebenheiten dieses Mal rein im virtuellen Raum statt, was jedoch weder dem Austausch noch den vielfältigen Inhalten und…


Wie könnte Leben auf anderen Himmelskörpern als der Erde aussehen? Unter welchen Bedingungen ist Leben überhaupt möglich? Mit diesen Fragen haben sich die Teilnehmer:innen unserer vierten…


Schon am Freitag, den 22. Januar 2021 findet von 9 bis 15 Uhr die 2. Regionalkonferenz Schule MIT Wissenschaft in Hamburg statt. Noch ist eine Anmeldung möglich.

 


Was ist ein schwarzes Loch? Warum kann man es sehen? Was ist am anderen Ende? Rund 50 Hamburger Schüler*innen, die in ihrer Freizeit am SFZ Hamburg forschen, hatten via Live-Stream die Gelegenheit…


Endlich: Grenzenlos Experimentieren ist in die zweite Runde gestartet! Nach der gelungenen Pilotreihe im Sommer konnte nun am Hamburger MINT-Tag, dem 26.11.2020, das erste Mal wieder gemeinsam online…


Schwarze Löcher üben eine unvergleichliche Faszination auf uns aus und sind sogar einen Nobelpreis wert. Gemeinsam mit ,Dr. J‘ werden wir diesem spannenden Phänomen näher kommen (aber nicht ZU nah)!


+++ Zwischen 3.000 und 4.000 Teilnehmer:innen +++ Ungefähr 1.600 angemeldete Computer, um von zuhause aus live dabei zu sein +++ 100 Online Veranstaltungen mit entsprechenden Referent*innen +++ 35…

Newsletter

Jetzt anmelden

Pressekontakt

Dr. Janine Radtke
Geschäftsführerin SFZ Hamburg gGmbH
E-Mail: infosfz-hamburg.de


Sie möchten unterstützen?

Sie möchten unsere Nach­wuchs­for­scher:­in­nen und unsere Arbeit fi­nanz­iell un­ter­stü­tzen?

Spendeninfos