Stellenausschreibung

Technische Assistenz

Technische Assistenz im Bereich Werkstatt in Teilzeit (m/w/d)

Das Schülerforschungszentrum Hamburg ist ein einzigartiger Ort für Kinder und Jugendliche, die sich über den Unterricht hinaus forschend und kreativ mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) beschäftigen wollen. Bei uns bekommen sie die nötige Unterstützung und Ausstattung, um eigenen Forschungsfragen und – ideen zu untersuchen, sich zu vernetzen und auch an Wettbewerben teilzunehmen.

Wenn Sie in einem abwechslungsreichen und kollegialen Umfeld arbeiten und sich mit Engagement und Kreativität einbringen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 19,5 Stunden, die Stelle ist unbefristet und ab dem 01.12.2019 zu besetzen.

Werden Sie Teil dieses spannenden Projekts und kommen Sie zu uns an Bord!


Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Technische Unterstützung der Forschungsprojekte von Schülerinnen und Schülern
  • Ausführen sonstiger handwerklichen Arbeiten (Elektrik- und Tischlerarbeiten)
  • Unterstützung bei Tätigkeiten im Werkstattbereich, Ausführung feinmechanischer Arbeiten sowie Wartung der Maschinen, Anlagen und Werkzeuge
  • Zusammenarbeit mit der Haustechnik im Forschungsgebäude und Drittanbietern
  • Allgemeine, selbstständige technische Unterstützung des Betriebs
  • Verwaltung des Inventars
  • Unterstützung bei Anschaffungen und Abrechnungen

Das erwarten wir von Ihnen: 

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Metall-/Elektroindustrie, in einem technischen oder handwerklichen Beruf oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben praktische Ideen, packen gern mit an und sind versiert im Umgang mit (technischen) EDV-Anwendungen. Sie sind zeitlich flexibel, haben Freude am Umgang mit jungen Menschen und sind neuen Entwicklungen gegenüber aufgeschlossen.

Erforderliche Fachkenntnisse:

  • Handwerkliches Geschick und präzises Arbeiten
  • Kenntnisse haustechnischer Anlagen
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Persönliche Fähigkeiten:

  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit sowie Genauigkeit und Sorgfalt
  • Selbstständige Arbeitsweise sowie gute Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Verantwortungsbereitschaft

Darüber hinaus sind folgende Kenntnisse von Vorteil:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse in Elektronik, Löten und CAD-Konstruktion (3D-Druck und CNC-Fräse)
  • Kenntnisse in der Arbeitssicherheit sowie in der Umsetzung der Betriebssicherheitsverordnung
  • Qualifikation als Ausbilder/-in

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund. Das Schülerforschungszentrum Hamburg fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert im Sinne des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen gleicher Eignung, Befähigung und fachlichen Leistungen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittsdatum per E-Mail bis zum 14.11.2019 an bewerbungsfz-hamburg.de

Es werden ausschließlich digitale Bewerbungen berücksichtigt (alle relevanten Unterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei).